Status Quo

93% 

der Mitarbeiter aus Krankenhäusern sind davon überzeugt, dass IT ihre Arbeitsabläufe verbessert.
(Bvitg Branchenbericht, 2016)

72%

der Krankenhäuser in Deutschland besitzen keine umfassende Digitalisierungsstrategie.
(Rochus Mummert, 2016)

GESUNDHEIT IN DEUTSCHLAND

Die Gesundheitsversorgung in Deutschland ist gut und steht allen Menschen im Krankheitsfall zur Verfügung. Um das hohe Niveau der Gesundheitsversorgung zu halten, müssen Krankenhäuser und Pflegeeinrichtungen neue Herausforderungen rechtzeitig erkennen und zielgerichtet Lösungen schaffen.

 

SPOTNiQ ist ein mhealth-Service-Unternehmen mit der Vision, die Digitalisierung innerhalb der Krankenhäuser durch den Einsatz innovativer Technologien voranzubringen.

WAS WIR MACHEN

SPOTNiQ verfolgt die Vision des digitalisierten Krankenhauses, in dem alle Informationsprozesse digital, dezentral, schnell und sicher ablaufen.

Mit dem digitalen Krankenhaus wird die medizinische Versorgung der Patienten verbessert.

Ausgehend von der Vision haben wir bei SPOTNiQ die Mission die Sicherheit und Zufriedenheit der Patienten signifikant zu erhöhen. Als positiver Effekt reduziert SPOTNiQ dabei die Kosten und ermöglicht die Generierung neuer Umsatzpotentiale.

SPOTNiQ cockpit
SPOTNiQ cockpit ist eine benutzerfreundliche App zum Management der Aufgaben des Klinikpersonals. Sie ist u.a. an das jeweilige Krankenhausinformationssystem angebunden und greift darüber auf die relevanten Daten zu. Die Lösung liegt damit vor allem in der Vernetzung der vorhanden digitalen und nicht digitalen Informationen im Krankenhaus und der Nutzung moderner Technologien.  

SPOTNiQ platform
SPOTNiQ cockpit funktioniert schnell, sicher und robust. Auch Mobilität und Flexibilität stehen hierbei im Fokus. Deswegen bieten wir mit SPOTNiQ platform als Digitaler Service Provider alles an, was sonst noch benötigt wird. Vom WLAN-Netz über die Ausstattung des Personals mit modernden Tablets bis hin zu einem Reparatur- und Reinigungsservice der immer Vorort ist, ist an alles gedacht.  

SPOTNiQ AI
SPOTNiQ AI bildet die Intelligenz im Hintergrund ab. Unterschiedliche Produkte werden zu einer Anwendung, oder anders ausgedrückt, einem Prozessablauf verknüpft. Es gibt keine Medienbrüche, sondern einen durchgehenden Prozess von Anfang bis Ende.
Ziel ist es Arbeiten, die bis bisher manuell durch Menschen durchgeführt wurden, über Methoden der Künstlichen Intelligenz (AI, KI), durch selbstlernende Systeme (Deep Learning) ausführen zu lassen.

Durch SPOTNiQ wird ein System geschaffen, dass die automatische Abrechnung von Leistungen teilautomatisiert nach dem Verbrauch ermöglicht. – Sitchwort: Pay as you Use.

Partner

SPOTNiQ ist Mitglied im LAB-B

Die Life Science Alliance Brandenburg-Berlin (LAB-B) als Projekt der Zukunftsagentur Brandenburg GmbH (ZAB) versteht sich als Katalysator für innovative Projekte im Bereich Gesundheitstechnik und -dienstleistung.

LAB-B

SPOTNiQ sitzt im HOLM

Als Projektträger für die Innovationsförderung des Landes Hessen unterstützt die HOLM GmbH SPOTNiQ in den Bereichen der Mikrologistik und Mobilität für Krankenhäuser.

SPOTNiQ health wird durch die EU gefördert

SPOTNiQ hat sich erfolgreich in Brandenburg bei der ILB auf ein Förderprogramm der EU beworben und erhält Mittel aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung.